Photographie


Photographie

(aus altgriechisch φῶς phōs, im Genitiv φωτός photós ‚Licht‘ und γράφειν graphein ‚schreiben‘, ‚malen‘, ‚zeichnen‘, also „zeichnen mit Licht“)

 

K. U. N. S. T.

Ich sehe mich als Maler mit Licht, welcher mit seinen Abildungen der Realität Bilder derselbigen erschafft. Der Künstler, der Zeit und Licht erfassen und zum Stillstand zwingen kann.

Ich fertige Photographien immer ohne jeden wirtschaftlichen Hintergrund und ausschließlich im Sinne der KUNST an.

Ich betreibe Kunst um der Kunst willen. Frei von Zwängen und Idealen der Anderen.  Die Zeit festhaltend.

Ich veröffentliche nur Photographien von:

 

  • Personen des öffentlichen Lebens (Im speziellen Musiker auf der Bühne)
  • Ereignissen und Persönlichkeiten der Zeitgeschichte
  • Pflanzen
  • Tieren
  • Landschaften

Ich fotografiere auch ehrenamtlich und ohne Vergütung für den Tierschutzverein Rosenheim e. V. und auf Konzerten des BB-Events e.V.

Danke an Manuel für das Bild.
Link zu seiner Facebookseite.






 

 
Instagram