135mm f/2.8 Revuenon-Special

Spezifikation


·        Mount:M42
·        Fokus: manuell
·        Max. Blende: 2.8
·        Min. Blende: 22
·        Brennweite: 135mm
·        Optik (Elemente/Gruppen): 4/4
·        Blendenlamellen: 6
·        Minimaler Fokus: 2,39m
·        Filterdurchmesser: 55mm
·        Durchmesser: 65mm
·        Länge: 84mm
·        Gewicht : 402g

Das Revuenon-Special 135mm f/2.8 ist ein altes Festbrennweitenobjektiv der japanischen Firma Cosina. Mit einer Brennweite von 135 mm und einer maximalen Blendenöffnung von f/2,8 ist es ein lichtstarkes Objektiv für Porträts und Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Das Revuenon 135 mm f/2,8 besteht aus 6 Linsen in 4 Gruppen. Das Objektiv ist bekannt für seine Schärfe und seinen Kontrast auch bei offener Blende sowie für sein weiches und cremiges Bokeh.

Das Revuenon 135 mm f/2,8 ist bekannt für seine hohe Lichtstärke und sein weiches Bokeh, das eine geringe Schärfentiefe und eine angenehme Hintergrundunschärfe erzeugt. Das Objektiv ist auch für seine Schärfe und seinen Kontrast bekannt, die Bilder mit einem hohen Grad an Detail und Klarheit erzeugen können.

Vorteile

  • Schnelle maximale Blendenöffnung
  • Weiches und cremiges Bokeh
  • Scharfe und kontrastreiche Bilder
  • Erschwinglich

Nachteile

  • Nicht so verbreitet wie andere alte Objektive
  • Kann chromatische Aberrationen und Farbsäume aufweisen
  • Kann bei offener Blende in den Ecken unscharf werden

Insgesamt ist das Revuenon 135 mm f/2,8 ein beliebtes Objektiv, das eine hohe Blende, ein weiches Bokeh und scharfe, kontrastreiche Bilder liefert. Aufgrund seines günstigen Preises ist es eine beliebte Wahl für Fotografen, die eine erschwingliche Option für Porträts und Aufnahmen bei schwachem Licht suchen. Seine begrenzte Verfügbarkeit und einige optische Einschränkungen, wie chromatische Aberrationen und Unschärfe in den Ecken bei offener Blende, können jedoch für einige Fotografen ein Nachteil sein.

 


 
Instagram